Interview: Ellie & Felicitas vom GUTENBUCHCLUB

Im Dezember 2019 betreute ich nichtsahnend den Abend mit Jochen Veit und Angela Lehner im Wiesbadener Literaturhaus. Trotz des bescheidenen Wetters sind einige Leute gekommen, um sich die Debütlesung anzuhören, darunter auch eine Freundin aus Mainz. Da so etwas selten genug vorkommt, haste ich zwischen Signierstunde und Autorenbetreuung durch die Reihen um ‘Hallo’ zu sagen. […]

5 Bücher zum 5. Geburtstag

Die Buchhandlung Erlesenes & Büchergilde hat zum Jubiläum die Aktion “5 Bücher zum 5. Geburtstag” gestartet, bei der man bis zum 21. Mai seine fünf Herzensbücher einreichen kann (Letterwald berichtete) <3 Dem habe ich mich natürlich direkt angenommen, hier findet ihr meine Auswahl samt eidesstattlicher Begründung: Daniela Krien, „Die Liebe im Ernstfall“: Ein Buch über […]

Neues aus dem Letterwald

“Alles neu macht der Mai”: Eine Verszeile, die jedes Jahr immer wieder gerne bemüht wird, um neue Produkte, Ideen oder Formate anzupreisen – was mal mehr, mal weniger gut gelingt. Nun möchte ich trotzdem auf Hermann Adam von Kamp zurückgreifen, einfach weil ich Reime sehr gerne mag und es vielleicht in diesem Falle auch nicht […]

Das Lesen in Zeiten der Corona

Was soll ich sagen, wir befinden uns in erschreckenden und spannenden Zeiten. Ich möchte gar nicht so sehr darüber schreiben, was alles geschlossen hat, wie man sich zu Hause am besten beschäftigen kann oder warum es gerade jetzt so wichtig ist, einen Schritt zurückzugehen und Abstand zu halten. Dazu bekommen wir auf unterschiedlichsten Wegen minütliche […]

Lesungen MÄRZ 2020

Nach einem Bonustag startet endlich der März in Mainz und auch wenn das Wetter den Winter über recht milde war, fängt es doch erst jetzt so langsam an, nach Frühling zu riechen! Also haltet die Nasen in den Wind und schnuppert mal an diesen literarischen Veranstaltungen:   4. März * Die Leselampe: OMG 2020 // […]

Rezi: “Im Land der kaputten Uhren” von Miriam Spies

Ich war noch niemals in New York. Und auf Hawaii war ich auch noch nicht. Und schon gar nicht bin ich mit zerriss’nen Jeans durch San Francisco gelaufen. Überhaupt bin ich in meinem Leben noch nicht sonderlich viel herumgekommen, bin kein #travelfluencer, und kann auch gar nicht so genau sagen, warum eigentlich nicht (außer Kosten, […]

Lesungen Oktober 2019

Mit dem Oktober haben wir auch meinen ganz persönlichen Lieblingsmonat erreicht 🙂 Also schwingt euch auf eure Besen, raschelt durch das Herbstlaub und erfreut euch an diesen literarischen Veranstaltungen: 2. Oktober* Treffpunkt Stadtbibliothek mit Eva Menasse ● Wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz ● 18.30 Uhr ● Eintritt frei ! 8. Oktober * Workshop: Slam-Poet werden ● Bischöfliches […]

Lesefestival “QUEER gelesen” in der Bar jeder Sicht

Heute Abend kann man zweiundzwanzig Millionären – manche in Weiß, manche in Orange – mit ausgefeilten Frisuren und großflächigen Tätowierungen zuschauen, wie sie einem Ball hinterherlaufen und dabei noch mehr Geld verdienen… Oder man kann fantastische Literatur erleben in der Bar jeder Sicht und zwar beim Auftakt des queeren Lesefestivals “QUEER gelesen”. Das ganze Wochenende […]

Rezi: “Opakalypse” von Ingo Bartsch

Es fällt nicht leicht, eine Rezension über das Buch eines befreundeten Autors und Lesepartners zu schreiben. Man kennt die Texte, den Stil und auch ein bisschen (Lebens-)Hintergrund, weiß um Schreibkrisen und Arbeitsflows und will das Buch irgendwie auf jeden Fall gut finden, bei aller Objektivität. Aber um ehrlich zu sein, ist es mir aber auch […]