Gutenbergs Letterwald

Bücher • Lesen • Mainz & mehr

Go judge a book by its cover

„If you judge a book by the cover/then you judge the look by the lover“ Was die Herren von ABC schon 1982 besungen haben, sollte auch heute noch gelten, denn wer hätte sonst geahnt, welche Schätze sich zwischen manch kitschigen, brandungsüberfluteten Buchdeckeln befinden. Doch manchmal zählen eben doch nur die äußeren Werte, wenn man mit […]

Lesungen im August

Es sommert endlich in Mainz und passend dazu gibt es wieder eine kleine Ecke von Lesungen, mit denen man die lauen Abende genießen kann: 8. August * Singer/Songwriter vs. Poetry Slam • 18 Uhr • ab 7,80 Euro 18. August * 200 Jahre Rheinhessen: Bücherschatz Regionalbibliothek • 19 Uhr • um Anmeldung wird gebeten • […]

Mainz und das Monster

Jeder kennt es, das grüne Monster mit den lockeren Schrauben. Doch kaum einer weiß, dass es auf seinem Wut-Marsch auch durch unsere schöne Stadt stolpert. Es ist die alte Geschichte: Mann langweilt sich, man spielt ein bisschen mit dem Physikbaukasten und Puff! ist man auf der Flucht vor einem aus Leichenteilen bestehenden, mordenden Monster. So […]

Lesesommer Rheinland-Pfalz

Sommerzeit ist Lesezeit – egal ob auf dem heimischen Balkon oder an fernen Sandstränden. Für die kleinen Leseratten gibt es in diesem Jahr einen ganz besonderen Ansporn. Beim Lesesommer Rheinland-Pfalz können Kinder zwischen 6 und 16 Jahren eine eigene Club-Karte bekommen, mit der sie vom 4. Juli bis 3. September kostenlos Zugriff auf die gesamte […]

Lesungen im Juli

Liebe Lesefreunde, da der Sommer immer noch regnerische Wolken über Mainz spannt, verpasst man auch keine lauen Abende, wenn man sich bei einer der folgenden Lesungen amüsiert: 06. Juli * Klaus Hillenbrand: Fremde im neuen Land • 18.30 Uhr • Eintritt frei * Dr. Michael Finzer: Ausgewählte Bibeltexte in Mundart gereimt • 19 Uhr • 8-12 Euro […]

Tag 3 beim NWP 2016

Tag 3 Der letzte Tag beim Nachwuchsparlament beginnt mit noch früherem Aufstehen und einer gemeinsamen Pilgerwanderung zum Haus des Buches. Selbst am frühen Morgen hat die Sonne schon eine immense Strahlkraft und heizt den Diskussionen im Sitzungssaal richtig ein. Das Gebäude ist von außen eher unscheinbar, nur eine schmale Säule überzogen mit Lettern weist auf […]

Tag 2 beim NWP 2016

Tag 2 Nach einer kurzen Nacht mit Besuchen von zahlreichen Stechmücken und ein bis drei Fliegen, beginnt der erste und einzige volle Arbeitstag in Leipzig. Wir treffen uns im Internat des Deutschen Buchhandels und werden erst einmal standesgemäß begrüßt. Um das digitale Schriftwerk wird es gehen, um den Wert von Inhalten und die Angst vor […]

Tag 1 beim NWP 2016

In Leipzig ist der Sommer angekommen und auch die Diskussionen rund um das gedruckte Wort haben einiges an Hitzigkeit zu bieten. Als eine von hundert Nachwuchsbuchmenschen wurde ich vom 22. bis 24. Juni in die bevölkerungsreichste Stadt Sachsens eingeladen, um bei Workshops und Exkursionen über „Das Wort und sein Wert“ zu sinnieren. Neben den Buchtagen […]

Lesungen beim Open Ohr

Das Open Ohr-Festival auf der Zitadelle bietet nicht nur musikalische Acts für jeden Geschmack, auch Lesefreunde können am Pfingstwochenende vom 13. bis 16. Mai voll auf ihre Kosten kommen. Am Samstag um 13 Uhr liest Daniel Friedl, Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz, aus Andreas Maiers Roman „Der Ort“. Im vierten Teil der großen ‚Heimat‘-Saga entführt der […]

Lesen für den Weltfrieden

Vergangenen Dienstag fand nun die Lesung anlässlich des Tags der Pressefreiheit von Amnesty International statt und auch ich durfte ein kleines Textchen vortragen. Im Schick & Schön war eine gemütliche Athmosphäre garantiert und das dezentrale Vortragskonzept lockerte zusätzlich auf. Wir Schreiberlinge verteilten uns im ganzen Raum, um je nach Reihenfolge, „plötzlich“ unter den Gästen hervorzutauchen […]