Gutenbergs Letterwald

Bücher • Lesen • Mainz & mehr

Lesesommer Rheinland-Pfalz

Sommerzeit ist Lesezeit – egal ob auf dem heimischen Balkon oder an fernen Sandstränden. Für die kleinen Leseratten gibt es in diesem Jahr einen ganz besonderen Ansporn. Beim Lesesommer Rheinland-Pfalz können Kinder zwischen 6 und 16 Jahren eine eigene Club-Karte bekommen, mit der sie vom 4. Juli bis 3. September kostenlos Zugriff auf die gesamte […]

Lesungen im Juli

Liebe Lesefreunde, da der Sommer immer noch regnerische Wolken über Mainz spannt, verpasst man auch keine lauen Abende, wenn man sich bei einer der folgenden Lesungen amüsiert: 06. Juli * Klaus Hillenbrand: Fremde im neuen Land • 18.30 Uhr • Eintritt frei * Dr. Michael Finzer: Ausgewählte Bibeltexte in Mundart gereimt • 19 Uhr • 8-12 Euro […]

Tag 3 beim NWP 2016

Tag 3 Der letzte Tag beim Nachwuchsparlament beginnt mit noch früherem Aufstehen und einer gemeinsamen Pilgerwanderung zum Haus des Buches. Selbst am frühen Morgen hat die Sonne schon eine immense Strahlkraft und heizt den Diskussionen im Sitzungssaal richtig ein. Das Gebäude ist von außen eher unscheinbar, nur eine schmale Säule überzogen mit Lettern weist auf […]

Tag 2 beim NWP 2016

Tag 2 Nach einer kurzen Nacht mit Besuchen von zahlreichen Stechmücken und ein bis drei Fliegen, beginnt der erste und einzige volle Arbeitstag in Leipzig. Wir treffen uns im Internat des Deutschen Buchhandels und werden erst einmal standesgemäß begrüßt. Um das digitale Schriftwerk wird es gehen, um den Wert von Inhalten und die Angst vor […]

Tag 1 beim NWP 2016

In Leipzig ist der Sommer angekommen und auch die Diskussionen rund um das gedruckte Wort haben einiges an Hitzigkeit zu bieten. Als eine von hundert Nachwuchsbuchmenschen wurde ich vom 22. bis 24. Juni in die bevölkerungsreichste Stadt Sachsens eingeladen, um bei Workshops und Exkursionen über „Das Wort und sein Wert“ zu sinnieren. Neben den Buchtagen […]

Lesungen beim Open Ohr

Das Open Ohr-Festival auf der Zitadelle bietet nicht nur musikalische Acts für jeden Geschmack, auch Lesefreunde können am Pfingstwochenende vom 13. bis 16. Mai voll auf ihre Kosten kommen. Am Samstag um 13 Uhr liest Daniel Friedl, Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz, aus Andreas Maiers Roman „Der Ort“. Im vierten Teil der großen ‚Heimat‘-Saga entführt der […]

Lesen für den Weltfrieden

Vergangenen Dienstag fand nun die Lesung anlässlich des Tags der Pressefreiheit von Amnesty International statt und auch ich durfte ein kleines Textchen vortragen. Im Schick & Schön war eine gemütliche Athmosphäre garantiert und das dezentrale Vortragskonzept lockerte zusätzlich auf. Wir Schreiberlinge verteilten uns im ganzen Raum, um je nach Reihenfolge, „plötzlich“ unter den Gästen hervorzutauchen […]

(Presse-)Freiheit und andere Geschichten

Die eigene Freiheit wird einem erst bewusst, wenn man sie einmal nicht mehr hat. Ein Thema, das so aktuell wie omnipräsent ist, wird kommenden Dienstag, den 3. Mai, besonderes Gehör finden. Zum Tag der Pressefreiheit veranstaltet Amnesty International Mainz im Schick & Schön eine Lesung, die sich auf unterschiedlichste Weise mit diesem Thema befasst. Die […]

Welttag des Buches

Unser aller Feiertag rückt näher und fällt in diesem Jahr sogar auf einen Samstag. Zum Welttag des Buches am 23. April gibt es in ganz Deutschland Aktionen rund um das Thema Lesen und gelesen werden, natürlich auch in Mainz. Die Öffentliche Bücherrei – Anna Seghers feiert diesen Tag mit einer Wunschbuch-Aktion. Unter dem Motto „Meine […]

Rocker-Urgestein beim Pink Carpet

Zur achten Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Pink Carpet“ hat sich der Gonzo-Verlag einen ganz besonderen Gast auf die Bühne geholt. Musikjournalist und -produzent Hollow Skai wird aus seinem Roman „Hellborn: Die Memoiren eines Rockstar-Mörders“ lesen und bestimmt auch aus dem Nähkästchen der Musikbranche plaudern. Der pinke Teppich wird am 21. April um 21 Uhr vor der […]