Referenzen & Kontakt

© Miriam Spies

Sarah Beicht ist freie Autorin, Moderatorin und Veranstalterin aus Mainz.

Im Herbst 2021 erschien ihr erster Erzählband „Ein Kreis aus Salz“ im Rhein-Mosel-Verlag. Ihr zweites Buch „Weiße Kreidekreuze“ erscheint im Frühjahr 2023 im Verlag Brot&Kunst.
Zahlreiche ihrer Kurzgeschichten wurden in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht, viele davon wurden ausgezeichnet unter anderem mit dem Jugendliteraturpreis der Stadt Frankfurt oder als Finaltext des Literaturförderpreises der Stadt Mainz. Für das Literaturhaus Villa Clementine Wiesbaden ist sie als freie Mitarbeiterin tätig und kuratiert dort unter anderem die Lesebühne „Textkontor“. Daneben pflegt sie gemeinsam mit Ingo Bartsch ihre eigene Lesebühne „die Leselampe“ in der Mainzer Dorett Bar, zu der sie das Magazin „Lampenfieber“ herausgibt.
Im Jahr 2022 moderierte sie das Podium Rheinland-Pfalz auf der Frankfurter Buchmesse.

Referenzen_Sarah Beicht (Stand 11-22)

Sie suchen einen frischen Text, der die Zielgruppe einfängt und mit Information und Präzision in seinen Bann zieht? Oder Sie sind schon einen Schritt weiter und brauchen einen geschulten Blick von Außen mit einem umfassenden Lektorat? Vielleicht fehlt Ihnen aber auch noch die perfekte Referentin für einen Schreib- oder Bloggerworkshop? Schreiben Sie mir gerne: info@letterwald-mainz.de.